kostenlose, telefonische Beratungsangebote im akuten Krisenfall

Einsamkeit, Kummer, Trauer, häusliche Gewalt - Soforthilfe-Angebote, ein offenes Ohr im Notfall

deutschlandweit und regional

Jeder Mensch kann völlig unerwartet in eine Lebenskrise geraten. Dann können die nachfolgenden Angebote eine Möglichkeit sein, kurzfristig einen anderen Menschen zu finden, mit dem man in dieser akuten Situation sprechen kann. Für manche und manchen ist sie buchstäblich die letzte Rettung.

Die Telefonseelsorge ist eine bundesweite Organisation mit umfassend ausgebildeten, ehrenamtlichen Mitarbeitern.

Tel.: 0800 111 0 111 (ev.), 0800 111 0 222 oder 116 123 (kath.)

täglich, rund um die Uhr und kostenfrei erreichbar für ein vertrauliches Gespräch

Chatseelsorge und Mailseelsorge: online.telefonseelsorge.de
Webseite:  www.telefonseelsorge.de und

in Regensburg www.telefonseelsorge-regensburg.de

Krisendienst Horizont Regensburg

Hilfe bei Suizidgefahr

Tel.: 0941  5 81 81   www.krisendienst-horizont.de

Mo 9 - 13 Uhr, Di bis Fr 9 - 17 Uhr, Sa, So & Feiertags Bereitschaftsdienst 14 - 18 Uhr

1/2
Tom-Philipp Pfalzgraf Heilpraktiker Psyc

akute Selbstgefährung (Suizid), akuter psychischer Ausnahmezustand, Schlaganfall oder Intoxikation (Vergiftung)

Notruf: 112 (Rettung und Feuerwehr)

Direkt:

Zentrale Notaufnahme des

Bezirksklinikum Regensburg - medbo Regensburg

Universitätsstraße 84

93053 Regensburg

täglich 24 Stunden - ohne vorherige Anmeldung

Tel. 0941 - 941-5555

www.medbo.de/aufnahme-aufenthalt/zentrale-notaufnahme/

Hilfetelefon bei Gewalt gegen Frauen

​Die Beraterinnen beim Hilfetelefon für Frauen hören Ihnen zu und nehmen Sie, Ihre Situation und Ihre Fragen ernst. Sie allein bestimmen, was Sie ihnen anvertrauen. Wenn Sie möchten, erhalten Sie Hilfsangebote in Ihrer Nähe.

Tel.: 0 8000 116 016

täglich, rund um die Uhr, kostenfrei und vertraulich

Sofort-Chat: www.hilfetelefon.de/das-hilfetelefon/beratung/sofort-chat.html

täglich von 12 - 20 Uhr

Frauen helfen Frauen e.V.

Die Beratungsstelle für Frauen, die von männlicher Gewalt betroffen sind, bietet zusätzlich im Frauenhaus in Regensburg Frauen mit deren Kinder eine sichere Unterkunft an.

Tel.: 0941 24 000     www.frauenhaus-regensburg.de

Frauennotruf Regensburg e.V.

Beratungsstelle für Frauen und Mädchen mit sexualisierten Gewalterfahrungen

Alte Manggasse 1
93047 Regensburg

Tel.: 0941 2 41 71   frauennotruf-regensburg.de

1/2

Weißer Ring

Hilfe für Opfer von Kriminalität, Gewalt, Belästigung, Cybermobbing und anderen Online-Gefahren

Tel.: 116 006  www.weisser-ring.de

täglich 7 - 22 Uhr, kostenfrei, vertraulich & anonym

Onlineberatung weisser-ring.de/hilfe-fuer-opfer/onlineberatung

Hilfetelefon Gewalt an Männern

Tel.: 0800 1239900  www.maennerhilfetelefon.de

Mo - Do 9 - 13 Uhr + 16 - 20 Uhr, Fr 9 - 15 Uhr

Sexueller Missbrauch

Hilfetelefon für Erwachsene und Jugendliche sowie Angehörige

 

Tel.: 0800 22 55 530  www.hilfeportal-missbrauch.de oder nina-info.de

Mo, Mi, Fr 9 - 14 Uhr sowie Di, Do 15 - 20 Uhr

kostenfrei, vertraulich & anonym

1/2

Gerne biete ich Ihnen eine wertschätzende und einfühlsame Begleitung in dieser schweren Zeit in meiner Praxis in Bad Abbach nahe Regensburg und Kelheim an. In einem ersten kostenlosen telefonischen Erstgespräch (meist ca. 30 Minuten) gehe ich auf Fragen für eine weitere vertrauensvolle Zusammenarbeit ein.

ich sein

Heilpraktikerpraxis für

Psychotherapie & Coaching

Tom-Philipp Pfalzgraf

Goethestraße 5 in 93077 Bad Abbach / Regensburg
  09405 20 68 789       0151 700 888 59
ichsein@posteo.de

Kontakt | Datenschutz | Impressum